StuwerBeere

StuwerBeere wird die neue FoodCoop im Stuwerviertel!
Im Moment sind wir auf der Suche nach aktiven Mitgliedern, die Lust haben bei uns mitzumachen und sich aktiv einbringen wollen. Bist du interessiert? Dann trage dich in unsere Email-Liste und wir werden dich über Neuigkeiten und Events informieren:
https://stuwerbeere.typeform.com/to/HtTJWC

Was ist eine FoodCoop?
Eine FoodCoop (Lebensmittelkooperative) ist ein Zusammenschluss von Personen und Haushalten, die selbstorganisiert an einer regionalen, leistbaren und gesunden Beschaffung und Versorgung von Lebensmitteln arbeiten. FoodCoops werden meist auf Basis von Vereinen organisiert und durch die Mitarbeit ihrer Mitglieder erhalten.
Die Hauptvorteile einer FoodCoop sind:

• Gute Lebensmittel zu einem besseren Preis
• Unterstützung regionaler Bauernhöfe und Produzenten
• Mehr Kontrolle über die Herkunft der Lebensmittel
• Aufbauen und Stärken der Gemeinschaft und Nachbarschaftsbeziehungen

In Wien gibt es bereits 20 bestehende FoodCoops – nun wollen wir die erste FoodCoop ins Stuwerviertel bringen! Nähere Informationen zum Thema Food-Coops in Österreich, findest du auf https://foodcoops.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.