Otelo Grieskirchen

Raum und Zeit für deine Ideen
OTELO lebt von der Idee, Menschen einen offenen Raum für kreative und technische Aktivitäten zu ermöglichen.
OTELO selbst versteht sich als Modell, das Ideen abseits urbaner Ballungszentren mithilfe von kostenloser Basisinfrastruktur, niederschwelligen Gemeinschaftsräumen und Kleinlaboren realisiert.
OTELO legt großen Wert darauf, sich mit den Themenbereichen – beispielsweise Naturwissenschaften, technische Innovationen oder digitale Künste – grundsätzlich auf lustvolle, verspielte oder träumerische Weise zu beschäftigen, ohne jeglichen Druck, Zwängen oder Vorgaben ausgesetzt zu sein.
OTELO kooperiert mit Bildung, Forschung, Wirtschaft, Politik und Medien in gemeinsam entwickelten Aktivitäten und Projekten, ohne sich dabei in existenzielle Abhängigkeit bestehender Systeme zu begeben.

OTELO-Ziele
… Schaffung eines offenen Rahmens für lustvolle und sinnstiftende Aktivitäten  =  Potenzialentfaltung
… Angebot eines Organisationsrahmens zur Entwicklung von Ideen und Umsetzung von konkreten Projekten
… Ermöglichung von Begegnungen, Kommunikation, Inspiration in einem „freien“ Raum
… Community Building = Unterstützung des Gemeinwohls
… Voneinander generationsübergreifend lernen
… Kooperationen mit Partnern aus der Wirtschaft, den Schulen, anderen Vereinen,  privaten Personen eingehen
… Einen Boden bzw. ein Feld für neue (Wirtschafts-)Betriebe und Arbeitsplätze aufbereiten
… Den Samen legen für die Kreativwirtschaft

Verknüpfungen
    Was - Projekt
      Wer - Initiativen